Ison comet, Maybe the great comet of november 2013

C/2012 S1 (ISON) ist ein Komet, der wahrscheinlich aus der Oortschen Wolke stammt und am 28. November 2013 der Sonne sehr nahe kommen wird. Er wird sie in einem Abstand von 0,012 AE (1,8 Millionen km, also nur gut einem Sonnendurchmesser) passieren und gehört damit zu den sogenannten Sonnenstreifern. Der Komet wurde am 21. September 2012 von Witali Newski (Виталий Невский) und Artem Nowitschonok (Артем Новичонок) entdeckt. Anfang Oktober 2013 wird er die Marsbahn passieren und könnte dann von Rovern oder Raumsonden beobachtet werden. Der Erde wird der Komet – oder seine Überreste – am 26. Dezember 2013 am nächsten sein, er ist dann etwa 60 Millionen km entfernt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Senza categoria veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.